Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Vorpommern

Drohne mit Wärmebildkamera für unsere Aktion "Rehkitzrettung "

610 €
26 % Fundingschwelle erreicht
8
Unterstützer
Projekt beendet

Mit der Aktion Rehkitzrettung geht es der Stiftung Perspektive Usedom darum, Rehkitze und Bodenbrüter vor den Mäharbeiten auf den Wiesen vor Tod oder Verstümmelung zu retten. Rehkitze haben zu dieser Zeit noch keinen Fluchtinstinkt und bleiben lieg

Ort Greifswald
Kategorie Tier- & Umweltschutz
Anmelden zum kommentieren
Bitte warten ...
Ann-Christin Meier 04.09.2018, 09:45

Guten Morgen Herr Wehner. Es ist sehr schade, dass sich nicht genügend Unterstützer zur Finanzierung des Projekts gefunden haben. Wir freuen uns, dass Sie dennoch nicht den Mut verlieren und am Ball bleiben wollen. Für das weitere Vorgehen wünschen wir Ihnen viel Kraft und Erfolg und drücken Ihnen und der Stiftung fest die Daumen.
Mit besten Grüßen,
Ann-Christin Meier

Ralf Wehner 01.09.2018, 15:34

Ich bedanke mich bei all denen, die unser Vorhaben unterstützen. Auch wenn das Crowdfunding für uns nicht erfolgreich verlaufen ist, so setzen wir unsere Vorbereitungen für die bevorstehende Mahd im Frühjahr 2019 fort, um effizienter Arbeiten zu können. Für die Anschaffung der benötigten Drohne werden wir, die Organmitglieder der Stiftung persönlich einstehen, so dass wir ab 2019 die Wiesen auch wirklich mit einer Drohne nach Rehkitzen und Bodenbrütern absuchen können. Uns ist es ein Anliegen, möglichst viele Tiere bei der Mahd vor Verstümmelung und tödlicher Verletzung zu retten - daher bleiben wir engagiert am Ball.
Viele Grüße
Ralf Wehner