Ein Projekt aus der Region der Ostsächsische Sparkasse Dresden

Die Hoyerswerdaer Platte

Die Hoyerswerdaer Platte
2.245 €
Fundingschwelle erreicht
112 % Fundingziel erreicht
44
Unterstützer
Projekt erfolgreich
205 €

aus dem Spendentopf
Ostsächsische Sparkasse Dresden

Wir wollen sie produzieren, die "Hoyerswerdaer Platte", mit Bands von hier und ihren Songs über Hoywoy, für alle Weggegangenen oder Hiergebliebenen, für Fans und Nörgler der Stadt und für neugierige Besucher und Musikfreunde.

Ort Hoyerswerda
Kategorie Kunst & Kultur
Anmelden zum kommentieren
Bitte warten ...
Martin Rattke 09.08.2018, 09:10

Lieber Freunde
wie ihr vielleicht schon erfahren habt, ist unsere Crowdfunding-Aktion „Hoyerswerdaer Platte“ überaus erfolgreich verlaufen. Wir haben sogar das Fundingziel mit 12 % überschritten. Das hilft uns sehr, waren die Kosten für die Produktion doch knapp kalkuliert.
An dem Erfolg hast du mit deiner Spende einen entscheidenden Anteil. Vielen Dank dafür.
Wie geht es jetzt weiter?
Unterdessen sind die Lieder aufgenommen und abgemischt, am Booklet und CD-Cover erfolgt gerade der Endschliff und dann geht alles ins Press- bzw. Druckwerk. Gleichzeitig bereiten wir die Record Release-Party für den 21.9. vor. Mit deiner freundlichen Unterstützung an unserem Projekt hast du natürlich Anspruch auf eine Freikarte für den Abend. Über ein Feedback, bei beabsichtigter Teilnahme, wären wir dir dankbar.
Jetzt freuen wir uns erst einmal auf die CD, anschließend verschicken wir die Prämien. In diesem Sinne, nochmals Danke und euch allen noch einen schönen Sommer! Bis zum 21.9. dann!

Hans-Joachim Donath 07.06.2018, 11:29

Es geht ja etwas mühsam voran...
Haben denn die vielen Bands keine Fans, die das Projekt unterstützen??

Marita 02.05.2018, 23:05

Ich finde Martins Idee großartig und hoffe, dass alles so umgesetzt werden kann, wie er sich das vorgestellt und geplant hat und er weiterhin soviel Kreativität für die Kultur in unserer Stadt aufbringt

Frank Behrendt 29.04.2018, 15:33

Ich wohne jetzt zwar in der Nähe von Zittau, aber Hoyerswerda ist und bleibt für immer meine Herzensheimat. Ein großartiges Projekt für die Kultur in der Region, bitte unterstützt es!
Gundi wäre stolz drauf! :-)