Ein Projekt aus der Region der Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg

Ein neuer Rasentraktor für den FC Brome

6.030 €
100 % Fundingschwelle erreicht
75 % Fundingziel erreicht
137
Unterstützer
1 Tag

Wir, die Aktiven der Fußballsparte des FC Brome, wollen unseren in die Jahre gekommenen Rasentraktor durch ein neues Gerät ersetzen und so wieder die Grundlage für effektives Training und gutes Spiel schaffen. Helft mit - unterstützt uns!

Ort Brome
Kategorie Sport
12.08.19, 15:42 von René Wedekind FC Brome
Die 5.000€ hat Lars Jürgens geknackt. Als Dank hat er einen Original Adidas-Matchball erhalten! Bei 5.555€ gibt es den nächsten Ball zu gewinnen. Die letzten 7 Tage sind angebrochen und 10% müssen wir noch schaffen um die 100%-Hürde zu überspringen. Also macht nochmal ordentlich Werbung. Auf der Arbeit, in der Familie oder auf dem Sportplatz. Jeder Euro bringt uns dem Ziel näher. Jetzt schon vielen Dank an die125 Unterstützer!!!
06.08.19, 07:08 von René Wedekind FC Brome
75% der Fundingschwelle sind erreicht. Bisher ein super Ergebnis. Jetzt geht es noch darum das letzte 1/4 der Unterstützungen zu erhalten. Für die KW32 lautet das Ziel die 85%-Hürde zu überspringen. Also macht weiterhin ordentlich Werbung. Jeder Prozentpunkt bringt uns dem Ziel näher. 13 Tage läuft die Projektzeit noch. Auch Live-Spenden auf dem kommenden Sportwochenende oder am Sonntag bei der Busfahrt zum Bezirksligaspiel nach Gamsen (Abfahrt 14 Uhr) sind möglich. Für die Spender gibt es eine Spendenquittung und für die Prämien kann eine Rechnung ausgestellt werden. Bis dahin, nur der FCB!
29.07.19, 10:55 von René Wedekind FC Brome
Pokalsieg bei bestem Wetter und in der nächsten Runde treffen wir auf unsere Freunde aus Knesebeck. Jetzt ist aber wieder Montag und wir blicken auf unser Crowdfunding-Projekt. Wir liegen aktuell bei sehr guten 67%. Die Fundingschwelle wird nur bei erreichen von 100% ausgezahlt. Uns bleiben noch gute 3 Wochen um ins Ziel zu kommen. Die nächste Hürde liegt bei 80%. Also rührt nochmal ordentlich die Werbetrommel um noch mehr Unterstützung zu bekommen. Gespendet werden kann ab 5€ mit Spendenquittung, ansonsten stehen auch unsere Prämien zur Auswahl. Vielen Dank an die bisherigen Unterstützer, top!
22.07.19, 08:23 von René Wedekind FC Brome
Die Hälfte der Fundingzeit ist rum und wir haben bisher sehr gute 57% der Fundingschwelle erreicht. 4 Wochen bleiben jetzt noch um die 100% voll zu bekommen. Unser nächstes Zwischenziel liegt bei 65% bis zum nächsten Montag. Also geht nochmal ordentlich in die Werbung. Ob im Büro, am Strand, in der Kneipe oder in der Sauna, motiviert eure Mitmenschen uns bei diesem Projekt zu unterstützen. Vielen Dank und einen schönen Montag!
15.07.19, 07:45 von René Wedekind FC Brome
Endlich wieder Montag, Zeit um ordentlich Werbung zu machen damit wir die 50%-Hürde am 19ten erreichen. Am Freitag ist die Hälfte der Projektzeit abgelaufen. 75 Unterstützer sind schon klasse, aber da geht noch mehr. Wenn jeder der 75 Unterstützer 1-2 Unterstützter wirbt, dann kommen wir dem Fundingziel einen großen Schritt näher! Also los, ob im Urlaub, auf der Arbeit oder beim Bäcker, macht ordentlich Werbung für unser Projekt! Schicken Montag wünschen wir euch noch!
08.07.19, 07:52 von René Wedekind FC Brome
Hallo liebe Crowdfunding-Gemeinde, nach gut 3 Wochen sind schon fast 2.500€ zusammen gekommen. Das ist echt der Hammer. Am 19.07 ist die Hälfte der Crowdfunding-Zeit um. Bis dahin sollte unser Ziel sein die 50%-Hürde zu schaffen. Also holt eure Arbeitskollegen, Freunde, Verwandte und alle Fußballer mit ins 99Funken-Boot! Danke für eure Unterstützung! Bis nächste Woche.
02.07.19, 08:30 von René Wedekind FC Brome
Schon fast 10% der Fundingschwelle ist nach 3 Tagen erreicht. Vielen Dank an alle Unterstützer und weiter so! Erzählt euren Verwandeten, Freunden und Kollegen von unserem Projekt und lasst uns gemeinsam die 20%-Hürde schaffen.
02.07.19, 08:30 von René Wedekind FC Brome
+++Crowdfunding-Update+++ Nach gut 2 Wochen sind sensationelle 28% der Fundingschwelle erreicht. Macht weiter so, teilt das Projekt und unterstützt uns⚽️⚽️⚽️ Jetzt schon ein fettes Danke an die bisherigen Unterstützer