478 km zum Erfolg

Startphase

Sensation: Das Erwachsenen-Leistungsteam der Mohsdorfer Cheerleader hat sich zum ersten Mal zur deutschen Meisterschaft qualifiziert. Damit sie ihre Heimat in Hamburg repräsentieren können, benötigen sie Unterstützung zur Finanzierung der Fahrt.

Ort Burgstädt
Kategorie Sport

Über unser Projekt

Worum geht es in diesem Projekt?

Das Erwachsenen-Team, die sog. Seniors der DLC (Dancing Leaves Cheerleader) aus Mohsdorf, einem Ortsteil von Burgstädt, haben sich durch ihre herausragende Leistung im regionalen Vorausscheid gegen die anderen Teams durchgesetzt und sind nun überraschend zur Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft qualifiziert. Neben der Freude über die große Ehre, die Region vertreten zu dürfen, schwingt Sorge über die Finanzierung mit: Nicht alle Mitglieder können sich so eine Fahrt leisten. Die Teilnahme der DLC Seniors hängt also am seidenen Faden.

Was sind die Ziele und wer die Zielgruppe?

Unsere Cheerleader sind 14 ambitionierte Jugendliche und Erwachsene zwischen 15 und 36 Jahren.

Der Verein bietet bereits seit 2004 mit der Abteilung Cheerleading eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung für Jungs und Mädels aller Altersklassen. Mit der Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft wollen wir zum einen den Teamgeist weiter stärken und durch den nationalen Vergleich neue Möglichkeiten zur Weiterentwicklung des Sports bieten. Zum anderen möchten wir gern als eines der besten Teams Deutschlands unsere Heimat würdig vertreten und freuen uns, als überregionales Aushängeschild für Teamzusammenhalt und Kleinstadtpower zu wirken.

Warum sollte man dieses Projekt unterstützen?

Noch nie zuvor ist es uns gelungen, mit unseren Seniors die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft zu bekommen und nun ist die Fahrt nach Hamburg zum Greifen nah! Einige Mitglieder sind bereits seit über 10 Jahren dabei und hatten noch nie die Chance, ihren Verein auf nationaler Ebene zu präsentieren. Es ist uns eine Ehre, neben den großen Teams aus Berlin, Leverkusen oder Dresden auch als Vertreter einer Kleinstadt zu zeigen, welches Potenzial in uns steckt. Leider können es sich viele unserer Mitglieder nicht leisten, die mit einer Meisterschaftsteilnahme verbundenen Kosten aus eigener Tasche zu bezahlen - unser Traum von der Teilnahme, droht zu platzen! Mit einer Spende in unser Projekt beteiligen sich die Förderer an einer einmaligen Chance, unsere Heimat würdig in Hamburg vertreten zu können.

Was passiert mit dem Geld bei erfolgreicher Finanzierung?

Finanziert werden sollen Unterkunft, Transport und die Startergebühr zur Meisterschaft für 18 Starter und Betreuer.

Wer steht hinter dem Projekt?

Organisiert wird das Projekt vom secksköpfigen Trainerstab der DLC, die Ihren Seniors ein einmaliges Erlebnis schaffen wollen, für das sich das jahrelange Training endlich ausgezahlt hat.

Was ist die Fundingschwelle?

Uns fallen neben der Startergebühr Kosten für die Fahrt von Mohsdorf nach Hamburg an. Dort müssen wir auch Übernachten, damit wir am Wettkampftag fit sind. Eventuelle zusätzliche Gelder werden für Verpflegung der Sportler und Betreuer vor Ort verwendet.

Tags: Cheerleading, Meisterschaft, hamburg, nationals, Cheerleader

Impressum
SV Grün-Weiß Mohsdorf e.V.
Anja Held-Esper
Lessingstraße 17
09212 Limbach-Oberfrohna Deutschland

Hinweis auf Europäische OS-Plattform:

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform wurde von der EU-Kommission eingerichtet und über den folgenden Link zugänglich gemacht: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Wir sind weder bereit noch verpflichtet, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen (vgl. § 36 VSBG).


Project-ID: 550